Über Uns / Das Team

Max Roberto Bornholdt

• Rechtsanwalt, ausgebildet an der Bundesuniversität Paraná (1970);
• Rechtsberater der Stadtgemeinde Joinville/SC (1977/82).


Vom Januar 2003 bis August 2006 übte er folgende Ämter aus:

• Staatskassensekretär von Santa Catarina;
• Präsident des Verwaltungsrates der Entwicklungsbank des Bundesstaates Santa Catarina - BADESC S.A; Entwicklungsgesellschaft des Bundesstaates Santa Catarina – CODESC; Ausschuss für Finanzpolitik des Bundesstaates Santa Catarina – CPF, und der Institution Santa Catarina Participação e Investimentos S.A. – INVESC;

Mitglied des Verwaltungsrates des Automationszentrums von Santa Catarina – CIASC; Regionalbank für die Entwicklung des Extremen Südens - BRDE; Bank des Bundesstaates Santa Catarina – BESC; BESCVAL; BESCRI; BESCRED; BESC LEASING; SC Parcerias; Lichtgesellschaft Centrais Elétricas de Santa Catarina S/A – CELESC; IT und Kommunikation der Bundesstaatsregierung von Santa Catarina – CTIC und Mitglied der Regierungsverwaltungsgruppe des Bundesstaates Santa Catarina.

Veröffentlichte Bücher
• MWST./SC Notierte Verordnung

Rodrigo Meyer Bornholdt

• Rechtsanwalt, ausgebildet an der Bundesuniversität Paraná (1995);
• Master des Staatlichen Rechts (Verfassungsrecht), Bundesuniversität Paraná (2001);
• Doktor des Sozialbeziehungsrechts, Bundesuniversität Paraná (2004);
• Generalstaatsanwalt der Stadtgemeinde Joinville/SC (1997-1998);
• Mitglied des Brasilianischen Instituts für Energierecht - IBDE;
• Sekretär der AMROY – Verband der Stadtgemeinden, die von der Empfangsliste der Erdöl- und Erdgasroyalties ausgeschlossen wurden.


Redner bei Seminaren und Konferenzen, darunter:

• 2001: September - Meinungsfreiheit und Datenschutz im Internet – Unibrasil, PR;
• 2003: Juli – II. Regionalseminar über Demokratie und politische Verwaltung für Jugendliche des Mercosul, mitgefördert von der OAS, mit einer Konferenz über Demokratisierung der Medien.

• 2006: Seminar über Wahlrecht, São Paulo/SP;
• 2012: Oktober – Seminar “MP 579: Anwendung und Folgen” – Org.: IBDE. Thema: Die neue Regelung durch Provisorische Maßnahme;
• 2014: Februar – 5. Internationales Forum des Erdöl- und Erdgasrechts, RJ, veranstaltet vom IBDE. Thema: Überwachungsverfahren der Nationalen Erdölagentur - ANP.

Veröffentlichte Bücher
• MWST./SC Notierte Verordnung;
• Methoden zur Lösung des Konflikts zwischen Grundrechten;
• Meinungsfreiheit und Recht auf Ehre;
• Unbestimmte Rechtskonzepte.

Demétrio Köhler Jorge

• Rechtsanwalt, ausgebildet an der Katholischen Universität von Rio Grande do Sul (1979);
• Kurs – Beherrschung der umfassenden Qualität (1978);
• Wechselkurs und Außenhandel (1989);


• Kurse über Produkte von Sachanlagen und Finanzinvestitionen, Verwaltung von Krediten und Risikovorbeugung (1994), gehalten vom Französich-Brasilianischen Finanzsystem;
• MBA in Verwaltung und Finanzen bei der Universität der Region von Joinville (2000);
• Kurse über Verkaufstechniken, Finanzverwaltung, Grundbuchhaltung, Leasing, Finanzmathematik und Bilanzanalyse (1982).

Karla Cecília Adami

• Rechtsanwältin, ausgebildet an der Associação Catarinense de Ensino (1998);
• MBA in Unternehmensführung, Fundação Getúlio Vargas (2014);
• Verwalterin der Gesellschaft.


Geraldo Wetzel Neto

• Rechtsanwalt, ausgebildet in Rechtswissenschaften an der Universität der Region von Joinville (2003);
• Ausgebildet in Unternehmensführung an der Bundesuniversität Santa Catarina (1998);
• Kurse im Finanzbereich, Mediation und Schiedsverfahren;
• Berufliche Erfahrung in öffentlichen und privaten Unternehmen in den letzten 20 Jahren;
• Koordinator des Steuerrechtssektors, besonders Mwst./SC.


Débora Sátiro Gonçalves

• Rechtsanwältin, ausgebildet an der Universität der Region von Joinville – UNIVILLE (2008);
• Spezialistin in Steuerrecht, Brasilianisches Institut für Steuerstudien – IBET;
• Tätig in Steuerverwaltungs- und -rechtsstreitfällen.


João Fábio Silva da Fontoura

• Rechtsanwalt, ausgebildet an der Universität der Region von Joinville – UNIVILLE (2004);
• Postgraduierung in Verfassungsrecht, Academia Brasileira de Direito Constitucional – ABDCONST (2005);
• Master of Laws, Bundesuniversität Santa Catarina (2009);
• Eingeladener Dozent für Postgraduierung in Zivilprozessrecht an der Universität der Region von Joinville – UNIVILLE, in Öffentlichem Recht an der Universität des Westens von Santa Catarina – UNOESC sowie in Öffentlichem Recht und Öffentliche Verwaltung im Centro de Ensino Superior de Santa Catarina – CESUSC;
• Dozent im Fach Wirtschaftsrecht an der Sociedade Educacional de Santa Catarina – SOCIESC und in Verfassungsrecht an der Faculdade Cenecista de Joinville;
• Tätig im öffentlich-unternehmerischen Recht.


Nestor Castilho Gomes

• Rechtsanwalt ausgebildet an der Universität der Region von Joinville – UNIVILLE (2004);
• Postgraduierung in Verfassungsrecht - Brasilianische Akademie des Verfassungsrechts (2005);
• Master of Laws - Bundesuniversität Santa Catarina (2009);
• Dozent in Verfassungsrecht und Verfassungsprozessen an der Universität der Region von Joinville – UNIVILLE;
• Koordinator der Studiengruppe der Brasilianischen Akademie des Verfassungsrechts – ABDCONST;
• Tätig im öffentlich-unternehmerischen Recht.